Freimaurerloge Roland Nr. 489 i. Or. Hamburg

Steinmetzwochenende

Steinmetzwochenende 21-22.September 2019

Die Idee, solch ein Werk-Wochenende durchzuführen, stammte von unserem ROLAND-Bruder Heiko P.

Er übernahm die Planungen und so trafen am 21.09.2019 sechs Brüder im Ort Waddeweitz im Wendland beim Steinmetz Johannes P. ein, um ihre handwerklichen Kenntnisse „auf Vordermann„ zu bringen, oder einfach Spaß und eine gute gemeinsame Zeit zu haben.

Zögerlich nahmen wir Kontakt zu der uns etwas fremdlichen Materie auf, aber schon nach kurzer Zeit stellte sich ein zufriedenes Vertrauensverhältnis zwischen Bruder, Stein und Stahl ein (Meißel sagt man nicht!).
Bis 16 Uhr ging es bei perfektem Wetter in die zweite „Runde“ am rauhen Stein, und erste Erfolge wurden sichtbar.

Für den Abend hatten wir eine Feldloge im Rahmen einer TA 1 geplant. Bruder Wilhelm übernahm die Funktion des Meisters vom Stuhl und leitete versiert durch unsere Arbeit. Der Teppich wurde gezeichnet, und wir alle hatten Spaß und die Zeit ging viel zu schnell vorbei.
Nach einem gesprächsgefüllten Abendessen war eine gewisse Bettschwere erreicht, welche von allen auch genutzt wurde.

Der kommende Tag startete mit einem guten Frühstück, und gegen neun Uhr waren wir wieder bei unserem Steinmetz Johannes am Werk. Da nun filigranere Arbeiten an den Werken anstanden, war Johannes zwischen den Brüdern am Pendeln, um Fragen zu beantworten oder Tipps zu geben.
So langsam konnte man sehen, wie aus den rauhen Steinen erste Formen herausgearbeitet wurden.

Die ersten Brüder waren gegen Mittag mit ihren Arbeiten fertig. So langsam machte sich auch die doch etwas ungewohnte Arbeit in Form von Muskelkater bemerkbar.
Nach kurzem Aufräumen starteten wir nachmittags zurück nach Hamburg und mit der Erinnerung, ein tolles Wochenende erlebt zu haben.

ROLAND-Bruder Guido W.